Stellenausschreibung für den Bundesfreiwilligendienst

Stellenausschreibung für den Bundesfreiwilligendienst

12.02.2021 von Albrecht Koch

Bundesfreiwilligendienst an der Freiberger Dommusik 2021

Musik-Bundesfreiwilligendienst am Freiberger Dom -
Musizieren, Arbeiten und Leben in einer der schönsten Orgelstädte Europas

Du machst im Sommer Deinen Schulabschluss und suchst nach einer sinnvollen Tätigkeit? Du willst Musik studieren, aber noch ein Jahr zwischenschieben? Du liebst Orgeln, Chöre, bist gerne unter Menschen, kommunizierst gerne und bist neugierig auf Musiker aus aller Welt? Dann ist das hier interessant für Dich!
Am Freiberger Dom gibt es eine einzigartige Bundesfreiwilligendienst-Stelle, die im Zentrum das praktische Musizieren und die gezielte Vorbereitung auf ein Musikstudium hat. Zum

1. September 2021

suchen wir wieder eine/n interessierte/n Jugendliche/n für unsere BFD-Stelle im Bereich der Dommusik.

Zum Tätigkeitsbereich der/des Bundesfreiwilligen gehören:
- Mitarbeit in den Chören (Freiberger Domchor, Jugendchor, Domkurrende, Domkinderchor), je nach Befähigung Übernahme von eigenverantwortlichen Aufgaben (Einsingen, Teilproben, Korrepetition, Dirigate in Gottesdiensten, pädagogische Betreuung)
- Mitarbeit in Gottesdiensten, je nach Befähigung eigene musikalische Gestaltung von Andachten und Gottesdiensten des Domes und der Schwesternkirchen sowie in Pflegeeinrichtungen
- Assistenz in Orgelkonzerten (Registrieren, Orgelstimmung)
- Mitarbeit in der Organisation der Dommusik (Organisation, Notenverwaltung, Marketing)
- Mitarbeit in der Domküsterei (Küsterdienste in Gottesdiensten, Unterstützung des Domküsters)
- Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie weiteren Bundesfreiwilligen
- Eigenverantwortliche Projektarbeit
Die Dienstzeit enthält auch Üb- und Vorbereitungszeiten. Unterricht in Orgel und Chorleitung wird erteilt.
Vorzugsweise haben die Bewerber/innen eine musikalische Vorbildung und planen die Aufnahme eines Musikstudiums (Kirchenmusik, Dirigieren, Korrepetition, Gesangspädagogik o.ä.). Insbesondere für angehende Studenten der Kirchenmusik ist die Stelle eine hervorragende Möglichkeit, sich nach der Schulzeit eingehend auf ein Studium vorzubereiten und in vielen Bereichen der Dommusik wie auch der Domgemeinde mitzuarbeiten und Erfahrungen zu sammeln.
Freiberg liegt am Fuße des Erzgebirges zwischen Dresden und Chemnitz. Mehr als 4.000 Studenten der TU Bergakademie prägen das Bild der Stadt ebenso wie viele Touristen, die über das Jahr die Stadt besuchen. Die beiden historischen Dom-Orgeln von Gottfried Silbermann (1714 und 1719) ziehen Musikliebhaber aus aller Welt an.

Bei Interesse melden Sie sich bitte zunächst direkt bei Domkantor Albrecht Koch (koch@freiberger-dom.de)
www.freiberger-dom.de | www.facebook.com/freibergerdom

alle Meldungen

nach oben

Social Media