Online-Geburtstagskonzert für Gottfried Silbermann

Online-Geburtstagskonzert für Gottfried Silbermann

08.01.2021 von Annegret Springhetti

Domkantor Albrecht Koch spielt Werke von Kuhnau, Bach und Mendelssohn Bartholdy am 14. Januar 2021, 20:00 Uhr

Am 14. Januar feiert Gottfried Silbermann als bedeutendster sächsischer Orgelbauer der Barockzeit Geburtstag. Seit vielen Jahren lädt der Freiberger Dom an diesem Tag zu einem Geburtstagskonzert ein, bei dem Silbermanns bis heute bedeutendstes Werk erklingt: Die Große Dom-Orgel von 1714. In diesem Jahr wird in einer Kooperation von Freiberger Dom und Gottfried-Silbermann-Gesellschaft das Konzert in das Internet verlegt. Am 14.1.21 spielt Domkantor Albrecht Koch ab 20 Uhr im youtube-Kanal des Freiberger Domes sowie auf der Facebook-Seite der Silbermann-Gesellschaft Werke von Johann Kuhnau, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy. Alle drei Komponisten standen unmittelbar oder mittelbar in Verbindung zu Silbermann. Bachs Amtsvorhänger Kuhnau zählte zu den größten Förderern Silbermanns. Mendelssohn Bartholdy wiederum kannte Silbermanns Orgeln in Rötha bei Leipzig. Die Große Silbermann-Orgel im Freiberger Dom ist eine der wichtigsten erhaltenen Barockorgeln der Welt. In über dreihundert Jahren ihres Bestehens wurde die Orgel so gut wie nicht verändert und präsentiert noch heute einen authentischen Klang des frühen 18. Jahrhunderts. Johann Kuhnau selbst examinierte die Orgel nach ihrer Fertigstellung 1714 und fand nichts daran auszusetzen. Bis heute gilt dieses Urteil in der Fachwelt als gültig.
Unter folgenden Links können Sie das Konzert ab 14. Januar 2021 ab 20:00 Uhr aufrufen:

https://youtu.be/-9ibSxsqcck

www.youtube.com/freibergerdomstmarien

www.facebook.com/gottfriedsilbermann

alle Meldungen

nach oben

Social Media